Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Arbeit für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung

Die Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten GmbH ist eine Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation mit der Aufgabe, Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung, die wegen Art und Schwere der Behinderung nicht, noch nicht oder nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, einen Arbeitsplatz zu bieten.

Im Arbeitsbereich der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten sind derzeit insgesamt ca. 340 Menschen mit Behinderung aus dem Landkreis Traunstein beschäftigt. Die Arbeitsplätze sind den besonderen Bedürfnissen der Beschäftigten angepasst.

In eigenen Gremien wie Werkstattrat oder Angehörigen- und Betreuerbeirat haben die behinderten Beschäftigten und deren Angehörigen bzw. gesetzliche Betreuer Gelegenheit zur Mitwirkung bei wichtigen Werkstattangelegenheiten.

Die Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten GmbH bietet ihren Beschäftigten:

  • Integration in das Arbeitsleben
  • Arbeitsplätze je nach individueller Fähigkeit und Fertigkeit
  • Soziale Sicherheit für Menschen mit Behinderung
  • Ganzheitliche Förderung der persönlichen und sozialen Entwicklung
  • Therapeutische Maßnahmen zur Förderung bzw. Erhaltung vorhandener Fähigkeiten
  • Hilfe und Anregung zur sinnvollen Freizeitgestaltung (Freizeitmaßnahmen, Neigungsgruppen)
  • Beratung von behinderten Menschen und ihren Angehörigen
  • Kompetentes und geschultes Fachpersonal
  • Berufliche Bildung im Rahmen arbeitsbegleitender Maßnahmen

Derzeit werden folgende Arbeitsbereiche in der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten GmbH angeboten:

  • Metall
  • Verpackung / Montage
  • Holzwerkstätte
  • Bio-Gärtnerei
  • Kfz-Werkstätte
  • Gruppe für Menschen mit erworbenen Hirnschäden
  • Beruhigter Arbeitsbereich
  • Küche / Hauswirtschaft
  • Garten- und Landschaftspflege

Die Ansprechpartner der jeweiligen Arbeitsbereiche finden Sie unter Kontakt.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech