Andreea Nowak ist Trägerin des Bayerischen Verdienstordens

Andreea Nowak ist Trägerin des Bayerischen Verdienstordens

Andreea Nowak ist Trägerin des Bayerischen Verdienstordens

Eine große Ehre wurde Andreea Nowak, Beschäftigte der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten/Nordwerkstatt, am Montag, 22. Juli 2019 zuteil: Ministerpräsident Dr. Markus Söder verlieh ihr für die sportlichen Leistungen im Para-Karate bzw. ihre zahlreichen nationalen und internationalen Titel den Bayerischen Verdienstorden. Die Auszeichnung erhielt Frau Nowak in der Münchner Residenz im Rahmen einer feierlichen Zeremonie; ihre Eltern, KollegInnen der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätte sowie VereinskameradInnen des 1. CKKS Traunreut e.V. begleiteten sie und durften als Gäste an dem Festakt teilnehmen.

Die CLW ist sehr stolz darauf eine so außerordentliche Sportlerin unter ihren MitarbeiterInnen zu wissen und gratuliert Frau Nowak sehr herzlich.

Der Traunreuter Anzeiger bzw. Chiemgau24.de berichteten in folgenden Artikeln über die Ehrung:

23.07.2019 TA-Bayern “Verdienstorden für Angerer und Nowak”
24.07.2019 TA Lokalteil “Große Auszeichnung für Andreea Nowak” 24.07.2019 chiemgau24.de “Einmalige Ehrung: Andreea Nowak erhält den Bayerischen Verdienstorden”

Verleihung Bayerischer Verdienstorden 2019 mit Bayerns Ministerpraesident Dr. Markus Söder; aufgenommen am Montag 22.07.19 in München Foto: Jörg Koch/ Bayerische Staatskanzlei; Fotograf: Jörg Koch joerg@joergkochfoto.de; +49-175-1815173;
Verleihung Bayerischer Verdienstorden 2019; aufgenommen am Montag 22.07.19 in München
Foto: Jörg Koch/ Bayerische Staatskanzlei
Fotograf: Jörg Koch joerg@joergkochfoto.de; +49-175-1815173;
Foto: Jessica Stahl
Foto: Jessica Stahl