Anna Schuster 40 Jahre in den CLW

Anna Schuster 40 Jahre in den CLW

Im Traunreuter Anzeiger berichtet Frau Mix am Donnerstag, 8. September 2016 über das 40-jährige Dienstjubiläum von Frau Schuster:

SONY DSC

Zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierten Anna Schuster (von links) Betriebsleiter Andreas Galla, Betriebsrat Hans Unterrainer, CLW-Geschäftsführer Dr. Jens Maceiczyk und Aufsichtsratsvorsitzender Josef Schärtl. Foto: mix

Traunstein. Anna Schuster aus Stein a. d. Traun ist seit 40 Jahren bei den Chiemgau Lebenshilfe Werkstätten beschäftigt. Sie kam im September 1976 mit 20 Jahren als Praktikantin in die damalige beschützende Werkstätte in Erlstätt, die erst vier Jahre zuvor eröffnet worden war, und blieb bis heute. Sie ist somit eine Frau der ersten Stunde in der CLW.

An verschiedenen Standorten der CLW war Anna Schuster in diesen vier Jahrzehnten tätig, in Oberweißenkirchen, in der Nordwerkstätte und an der Siemensstraße in Traunreut und seit 2004 ist sie Gruppenleiterin in der Südwerkstätte in Traunstein-Haslach. Ihr Engagement hat die Jubilarin nicht verloren, wie Betriebsleiter Andreas Galla betonte: „Sie ist nach wie vor sehr motiviert und immer eine gute Anlaufstelle für die Beschäftigten in allen Fragen, ihr Rat wird sehr geschätzt.“ Josef Schärtl, Aufsichtsratsvorsitzender im Stiftungsvorstand der CLW, hob anlässlich einer kleinen Jubiläumsfeier hervor: „Die Lebenshilfe und die Menschen mit Behinderung sind ein Teil ihres Lebens geworden, sie haben die CLW 40 Jahre lang mit begleitet und das ist eine stolze Leistung.“ Josef Schärtl hatte eine Urkunde für die Dienst-Jubilarin. Im Namen des Betriebsrates überreichte Hans Unterrainer einen Blumenstrauß und dankte Anna Schuster für die stets gute Zusammenarbeit.      – mix