Petö

Konduktive Förderung ist ein komplexes Fördersystem, das von dem ungarischen Arzt András Pető ursprünglich für Kinder und Jugendliche mit cerebralen Bewegungsstörungen und Erwachsene mit Parkinson-Syndrom unter der Bezeichnung Konduktive Erziehung und Konduktive Pädagogik entwickelt wurde.*

Sehen Sie sich rund um das Thema „Konduktive Förderung nach Petö“ unsere Präsentation an.

2014-10-01_petoe_vorschau

 

* Quelle: www.wikipedia.de / Petö