Planungsbüro Silberbauer spendet 1.000,- €

Planungsbüro Silberbauer spendet 1.000,- €

SONY DSC

Andreas Silberbauer (rechts), Geschäftsführer des gleichnamigen Planungsbüros für Elektrotechnik in Traunstein, übergab kurz vor Weihnachten eine Spende in Höhe von 1000 Euro an Geschäftsführer Dr. Jens Maceiczyk  von den Chiemgau Lebenshilfe Werkstätten. Das Traunsteiner Büro war beim Neubau der Werkstätten in Oderberg für die Planung und Realisierung der gesamten Elektrotechnik verantwortlich. Für Andreas Silberbauer ist es eine Herzensangelegenheit, den Menschen mit Behinderung, die in den Werkstätten arbeiten, etwas zukommen zu lassen. „Wenn es uns gut geht, geben wir gerne etwas ab“, lautet seine Devise.   -/Text und Foto: Pia Mix; Traunreuter Anzeiger am 23.12.2016