Special Olympics Inzell 2015 feierlich eröffnet

Special Olympics Inzell 2015 feierlich eröffnet

Das Traunsteiner Tagblatt berichtete am 04.03.2015:

Eine feierliche und emotionale Eröffnungsveranstaltung mit mehr als 2800 Teilnehmern und Gästen in der Max-Aicher-Arena gab am Montagabend den Auftakt zu den Special Olympics Inzell 2015, die unter dem Motto »Gemeinsam stark« vom 2. bis 5. März ausgetragen werden. In Anwesenheit von Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, und DOSB-Präsident Alfons Hörmann eröffnete Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten und Schirmherrin von Special Olympics Deutschland (SOD), die Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung.
Prominente Sportler wie SOD-Botschafter Frank Busemann und die dreimalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma sowie Tobias Angerer, mehrfacher Olympia-Medaillengewinner, und die Special Olympics Athleten Tanja Kirsch und Stefan Birnbacher als die »Gesichter der Spiele«, wirkten an der Eröffnungsfeier mit. Opern- und Musicalstar Anna Maria Kaufmann verkündete im Rahmen der Eröffnungsfeier ihre Botschaftertätigkeit für Special Olympics Deutschland.

»Nationale Spiele wie die Special Olympics Inzell 2015 sind Leuchttürme …

Lesen Sie mehr unter:

Traunsteiner Tagblatt – Bericht Eröffnungsfeier