Theater Du & Ich – „Familienbande“ – Premiere am 18. Juni

Theater Du & Ich – „Familienbande“ – Premiere am 18. Juni

Auch letztes Jahr ging es im Stück „Jetzt! Wann sonst?“ um Unstimmigkeiten in einer Familie. Foto: mix

Traunreuter Anzeiger 10.06.2017

Traunreut/Traunstein. Die Darsteller des Theaters „Du & Ich“ sind schon seit einigen Wochen eifrig am Proben für ihr diesjähriges Stück „Familienbande“ und treffen sich dazu regelmäßig in der Chiemgau Lebenshilfe Werkstätte in Traunreut. Die Premiere ist am Sonntag, 18. Juni, um 17 Uhr im Nuts, die Kulturfabrik in Traunstein. Weitere sieben Vorstellungen folgen.

2004 wurde der Verein „Freunde des Theaters Du & Ich“ gegründet. Bei diesem Theater stehen erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam auf der Bühne. Wie jedes Jahr hat Michael Felsenstein auch heuer ein aktuelles und kritisches Stück geschrieben. „Wir spielen Dinge nach, die im wirklichen Leben passieren“, betont der Autor und Regisseur. Die einzelnen Rollen schreibt er den Mitgliedern des Ensembles auf den Leib, er kennt sie alle gut genug.

In der Geschichte „Familienbande“ geht es um eine Firmenchefin, die ihren Posten wegen ihres kranken Mannes aufgeben muss. Entgegen der Erwartungen der Familie setzt sie ihre jüngere Tochter als neue Chefin ein und nicht deren älteren Bruder. Es kommt zwangsläufig zu Unmut und Ärger innerhalb der Verwandtschaft. Das Ganze endet aber doch mit einem versöhnlichen Ausgang.

Die acht geplanten Vorstellungen finden alle im „Nuts“ in Traunstein statt. Der Eintritt ist frei, Reservierung aber dringend empfohlen unter Tel. 0861/8431. Da erfahrungsgemäß die letzten Vorstellungen immer ausgebucht sind, ist es ratsam, einen der ersten Termine zu wählen. Premiere ist am Sonntag, 18. Juni, um 17 Uhr. Gespielt wird außerdem am 21. und 22. Juni um 19 Uhr sowie am 25. Juni um 17 Uhr. Im Juli gibt es weitere Termine am 2. und 9. Juli um 17 Uhr sowie am 5 . und 6. Juli um 19 Uhr. Bericht und Foto: Pia Mix